IT-Berufe  LehrerInnen

 

Folgende KollegInnen sind derzeit in den IT-Klassen eingesetzt:

 

Meike Andersch

  • LF 01  Der Betrieb und sein Umfeld
  • LF 02  Geschäftsprozesse und Organisation
  • LF 03  Informationsquellen und Arbeitsmethoden
  • LF 08  Markt- und Kundenbeziehung
  • LF 11  Rechnungswesen und Controlling

 

Marina Berthold

  • LF 01  Der Betrieb und sein Umfeld
  • LF 02  Geschäftsprozesse und Organisation
  • LF 03  Informationsquellen und Arbeitsmethoden
  • LF 08  Markt- und Kundenbeziehung
  • LF 11  Rechnungswesen und Controlling

 

Frank Harder

  • Englisch
  • LF 05  Fachliches Englisch
  • Deutsch                                                                      

 

Marianne Kröger

  • LF 01  Der Betrieb und sein Umfeld
  • LF 02  Geschäftsprozesse und Organisation
  • LF 03  Informationsquellen und Arbeitsmethoden
  • LF 08  Markt- und Kundenbeziehung
  • LF 11  Rechnungswesen und Controlling

 

Franz Morick

  • LF 03  Informationsquellen und Arbeitsmethoden
  • LF 04  Einfache IT-Systeme
  • LF 06  Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungssystemen
  • LF 07  Vernetzte IT-Systeme
  • LF 09  Öffentliche Netze und Dienste
  • LF 10  Betreuung von IT-Systemen
  • Ansprechpartner für die IT-Berufe

 

Uwe Skrowny

  • Politik
  • Wirtschafts- und Sozialkunde     

 

 

IT-Berufe Stundenplan

 

Unterrichtstage und –zeiten für TeilzeitberufsschülerInnen in den IT-Berufen:

 

1. Ausbildungsjahr

2. Ausbildungsjahr

3. Ausbildungsjahr

 

 

Std.

Zeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1

08:00 bis 09:30

         

2

         

3

09:50 bis 11:20

         

4

         

5

11:40 bis 13:10

         

6

         

7

13:30 bis 15:00

         

8

         

9

15:15 bis 16:00

         

 

 

Anmerkung: Bei Bedarf oder auf Wunsch kann die 9. Unterrichtsstunde für Demonstrationsunterricht genutzt werden.

 

 

IT-Berufe  Lerninhalte

 

Die schulische Ausbildung in den IT-Berufen ist durch einen Rahmenlehrplan geregelt und erfolgt in elf Lernfeldern – wobei der Stundenanteil und die Lerninhalte in den verschiedenen Vertiefungsrichtungen jeweils leicht variieren (s. Tabelle unten).

 

Grundgedanke und Ziel der Ausbildung in Lernfeldern ist es, durch eine integrative Vermittlung von möglichst vielen Inhalten aus möglichst vielen verschiedenen Lernfeldern eine hohe fachliche, politische und soziale Handlungskompetenz zu erreichen.

 

Zugegeben, dass ist ein sehr hohes Ziel. Es zu erreichen gelingt uns nicht immer – „aber immer öfter“ und wir arbeiten dran!

 

Eine Übersicht über die Stundenverteilung der Lernfelder laut Rahmenlehrplan zeigt die folgende Tabelle:

 


Stundenverteilung IT-Berufe laut Rahmenlehrplan

Lernfeld

~ 1.

2.

3. Jahr

Σ

1

Der Betrieb

und sein Umfeld

 

   Informatikkaufmann/-frau (IK)

20

 

   IT-System-Kaufmann/-frau (SK)

20

 

   Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung (FI -AE)

20

 

   Fachinformatiker/-in Systemintegration (FI -SI)

20

 

   IT-Systemelektroniker/-in (IT-SE)

20

2

Geschäftsprozesse

und Organisation

                             

80

                             

80

                             

40

                             

40

                             

40

3

Informationsquellen

und Arbeitsmethoden

                             

40

                             

40

                             

40

                             

40

                             

40

4

Einfache IT-Systeme

                             

80

                             

80

                             

100

                             

100

                             

120

5

Fachliches Englisch

                             

60

                             

60

                             

60

                             

60

                             

60

6

Entwicklung und

Bereitstellung von

Anwendungssystemen

                             

240

                             

240

                             

300

                             

220

                             

160

7

Vernetzte IT-Systeme

                             

100

                             

100

                             

100

                             

140

                             

180

8

Markt- und

Kundenbeziehung

                             

100

                             

100

                             

60

                             

60

                             

60

9

Öffentliche Netze

und Dienste

                             

40

                             

40

                             

40

                             

40

                             

40

10

Betreuung

von IT-Systemen

                             

40

                             

40

                             

80

                             

120

                             

120

11

Rechnungswesen

und Controlling

                             

80

                             

80

                             

40

                             

40

                             

40

 

Neben den fachlichen Inhalten erfolgt die Beschulung auch in den Fächern allg. Englisch, Deutsch, Politik sowie Wirtschafts- und Sozialkunde.

 

Die Umsetzung dieses Rahmenlehrplans für die IT-Berufe an der BBS Bremervörde finden Sie in unter dem folgenden Link als PDF-Dokument:

IT-Berufe an der BBS-BRV

 

Wir haben für Sie zu allen fünf IT-Berufen eine Kurzfassung mit den wichtigsten Informationen zusammengestellt - die beiden Vertiefungsrichtungen der FachinformatikerInnen wurden dabei zusammengefasst:

Informatikkaufmann/-frau

FachinformatikerIn

IT-System-ElektronikerIn

Systemkaufmann/-frau

 

Welche Lerninhalte sich konkret in den Lernfeldern wiederfinden, sowie viele weitere nützliche Informationen zu den IT-Berufen finden Sie z.B. hier:

 http://www.it-berufe.de (Herausgeber: Gesamtverband der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie e.V.)

oder

Bundesministerium für Bildung und Forschung - BMBF

Hannoversche Straße 28-30

10115 Berlin

http://www.bmbf.de

 

 

IT-Berufe  Unterricht

 

Der Unterricht in den IT-Berufen an der BBS Bremervörde zeichnet sich im Wesentlichen durch drei Merkmale aus:   

Kurze „Dienstwege“, da es sich um eine relativ kleine Berufsschule handelt, d.h. wir können schnell und flexibel reagieren.

Der Unterricht erfolgt in kleinen Lerngruppen, d.h. eine individuelle Förderung ist möglich.

Wenn es sinnvoll und möglich ist, erfolgt das Lernen an Lernsituationen oder Projekten - mehr dazu auf dieser WebSite.   

 

Aber lassen wir an dieser Stelle einmal die Bilder (ohne Kommentar) für sich sprechen – sozusagen unplugged.

 

it_unt5.jpg

 

it_unt2_1.jpg

 

it unt10

 
 it unt11
 

it unt12

 

it unt20

 it unt21
it unt22
 
it unt30
 
it unt31
it unt33
 
it unt40
 
it unt41
 
it unt50

 

 

Hinweise zu Bildrechten, Copyright (©) usw.:

  • Die Wiedergabe der Bilder wurde von den SchülerInnen autorisiert.
  • Bilder von dieser Website dürfen weder kopiert, gespeichert noch an anderer Stelle wiedergegeben werden.
  • Sollten Sie mit der Veröffentlichung nicht mehr einverstanden sein, bitten wir um eine kurze E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wir werden dann Ihren Wünschen umgehend nachkommen.

 

IT-Berufe  Aktuelles

 

Unter Aktuelles informieren die Auszubildenden unregelmäßig über Aktuelles und/oder Brisantes aus dem IT-Bereich im weitesten Sinne.

 

Auch wenn ein Thema nicht mehr aktuell sein sollte, so belassen wir es zum Aufzeigen von Entwicklungen u.ä. dennoch auf dieser WebSite.